Vanessa Pur - Luxury Lifestyle Magazine

W Hotel Sentosa Cove – Singapur Hotel Sentosa Island

W Hotel Sentosa Cove – Singapur Hotel Sentosa Island

W Hotel Sentosa Cove – Singapur Hotel Sentosa Island

Glaube an dich, deine persönlichen Träume und beginne deine eigene Reise - nur für dich....

Glaube an dich, deine persönlichen Träume und beginne deine eigene Reise - nur für dich....

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Weitere Berichte

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Heute findet ihr einen längeren Bericht über meinen Aufenthalt im neu eröffneten W Hotel Sentosa Cove Singapur – ein Starwood SPG Hotel. Als ich mich auf diese besondere Reise begab, war ich mir nicht sicher, was mich erwarten würde. Das Hotel befindet sich auf Sentosa Island, einer kleinen Insel vor der Küste Singapurs und nur 15-20 Autominuten von der berühmten Orchard Road in Singapur entfernt.

W Hotels sind oft sehr verrückt und immer voller Partys – man weiß also nicht, was einen in diesen Hotels genau erwartet. Die W Hotels in London und Beverly Hills sind meine Favoriten, Barcelona ist ebenfalls wunderschön, die in Miami und Los Angeles zum Beispiel haben mir nicht so gut gefallen… was soll man also vom W Hotel Sentosa Cove erwarten?

Das W Hotel Sentosa Cove in Singapur Hotel Sentosa Island. Gut erreichbar von der Innenstadt liegt das Luxushotel mit großem Pool & Spa, Bar,

Das W Hotel Sentosa Cove Singapore by Starwood ist kein typisches Hotel, es ist auch ein Resort, direkt an der Bucht mit dem größten Hotelpool Singapurs – in der Nachbarschaft gibt es viele neu eröffnete Restaurants und Lokale, die Universal Studios Singapore mit dem größten Aquarium sind auch nur wenige Minuten entfernt. Sieht also nach ein paar ganz besonderen Tagen aus…

Rezeption / Einchecken im W Hotel Sentosa Cove

Die Rezeption des W Hotel Sentosa Cove befindet sich auf der zweiten Ebene – man kann zwei 360°-Aufzüge wählen und findet sich auf einer Videoinstallation wieder oder man geht über den roten Teppich zum Checkin mit einer tollen LED-Installation auf der einen Seite.

Das Team war sehr gut vorbereitet und was mir besonders gefällt, sie stellen sich direkt vor, da das W Hotel Singapur ohne Namensschilder arbeitet – so kommt man schnell ins Gespräch und erhält alle nötigen Informationen.

Nach dem regulären Einchecken wurde ich zu meinem Zimmer oder besser gesagt zu einer „Marvelous Suite“ geführt, die an den Ecken des Gebäudes liegt und einen Blick auf den Pool, den Yachtclub und die Insel Sentosa bietet.

Ein wirklich freundliches Team, das sich während des gesamten Aufenthaltes an einen erinnert und immer ein offenes Ohr für Ideen und Vorschläge hat, was man (auch außerhalb des Hotels) unternehmen kann, ist immer für einen da – egal wo und wann.

Zimmer / Suiten im W Hotel Sentosa Cove

Ich möchte euch dieses Mal zwei Arten von Zimmern im W Hotel Sentosa Cove zeigen – das „Standard Zimmer“ mit oder ohne Balkon (ich empfehle euch die Zimmer mit Balkon und ihr könnt euch bei warmem Wetter direkt auf eurem privaten Balkon oder eurer Terrasse entspannen). Alternativ meine Marvelous Suite mit 81qm (860sqf) und zeige euch später in diesem Beitrag mehr Bilder.

Das „Standard Room“ bietet euch einen Empfangsbereich mit Zugang zum Bad und die Möglichkeit, in der Badewanne zu sitzen und aus dem Zimmer zu schauen.

Das Thema des W Hotel Sentosa Cove mit kleinen Schmetterlingen, Vögeln und Ornamenten findet sich überall (die typischen Eindrücke von Singapur), auch auf dem Zimmer, der Rückseite des Bettes, den Lampen und der Sitzecke und kann auch nach Lust und Laune in verschiedenen Farben beleuchtet werden. Ein sehr entspannender Ort mit genügend Platz, um ein paar Tage zu verbringen.

Die „Marvelous Suites“ befinden sich über Eck auf den Etagen und bieten ein separates Wohnzimmer mit Arbeitsbereich, großem Fernseher und Sitzmöglichkeiten mit direkter Balkonterrasse und Gästebad.  

Ein riesiger Schlafraum mit beeindruckendem Bad und toller Badewanne mit Blick auf den Yacht-Club und das Meer ist der zweite Teil dieser Suite. Was mir gefällt, ist das Platzangebot in dieser Suite und die verschiedenen Sitzmöglichkeiten auf dem Balkon und dem Schlafsofa im Freien (wo ich bereits um 1 Uhr morgens einen der Blogposts geschrieben habe) mit Blick auf den Pool.

Die Dusche der Suite im W Hotel Sentosa Cove Singapur ist wunderschön und das Bett, ebenfalls mit dem berühmten W-Komfort und allen Beleuchtungen, ein perfekter Ort zum Entspannen.

Wenn man also den Turn-Down-Service am Abend bevorzugt, wird man das Zimmer oder die Suite in einem völlig neuen Stil vorfinden – lila Lichter überall, eine echte Party-Atmosphäre und ich bin sicher, ihr werdet es genießen.

Es gibt auch verschiedene andere Zimmer (alle fast gleich groß) und andere Suiten (ca. 75 qm) und die berühmte Extreme Wow Suite mit 195 qm, bereit für jede Party, die man feiern möchte!

Fitnessraum / Spa im W Hotel Sentosa Cove

Der Fitnessraum mit den elektrischen Platten und den neuesten Kardiogeräten befindet sich im unteren Stockwerk und ist 24 Stunden am Tag geöffnet. Der für mich wichtigere Ort, das Spa, befindet sich gegenüber – geöffnet von 10-10 Uhr.

Ich entschied mich für eine Nacken- und Körpermassage, die wirklich wunderbar war und zudem zu einem sehr fairen Preis (im Vergleich zu anderen Hotels). Was mir an diesem Spa gefallen hat, ist die untypische Form – man geht immer tiefer in das Innere des Spas und die Behandlungsbereiche befinden sich außerhalb der lauten Bereiche eines Hotels, ohne dass man gestört wird.

Sehr freundliches Personal, das sich während der gesamten Zeit um einen kümmert und auch die neue fabelhafte balinesische Massage und verschiedene Dienstleistungen für Paare in einem speziellen Behandlungsraum anbietet.

Pool – Luxus im W Hotel Sentosa Cove

Der Pool des W Hotel Sentosa Cove ist wirklich riesig (auch im Vergleich zu anderen Hotelpools in der Welt) und der größte Pool in Singapur – nicht zu tief mit verschiedenen Liegemöglichkeiten und Sportaktivitäten innerhalb des Pools (z.B. Fahrrad fahren).

Es gibt auch eine Poolbar mit Sitzmöglichkeiten im Pool – so kann man sich gleich zweimal an der Bar erfrischen. Was mir besonders gut gefallen hat, sind die schwingenden Liegestühle (auch für zwei Personen möglich) und die verschiedenen beleuchteten Sitzgelegenheiten rund um den Pool – perfekt für den Abend mit Freunden, um zusammenzusitzen oder bei Nacht noch schwimmen zu gehen… 🙂

Essen, Trinken, Dining im W Hotel Sentosa Cove

Das typische „offene“ Konzept der W Hotels gibt es auch hier, wo der Eingangsbereich des Hotels zum Wohnzimmer wird – zwischen „Woo-Bar“ und Rezeption ein perfekter Ort, um sich mit Freunden zu treffen, wunderbare Gespräche zu führen und tolle Cocktails an der Bar zu genießen.

Abends gibt es immer Live-Musik von bekannten DJs aus aller Welt und die Party kann direkt beginnen.

Die „WOO-Bar“ befindet sich an der Seite der Lobby-Etage und bietet einen Blick in den Garten und den Pool des W Hotels Singapur mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten rund um die Bar, je nach den persönlichen Bedürfnissen.

Was ich vor meiner Ankunft nicht wusste, war, dass die Bar nicht nur abends, sondern auch tagsüber geöffnet ist und eine wunderbare „Teezeremonie“ mit speziell ausgewählten Tees und Süßigkeiten anbietet, und was ich noch nie zuvor gesehen habe, serviert auf einem „Vogelkäfig“ mit Makronen, verschiedenen Kuchen und auch besonderen Dingen wie Lachsrollen und mehr…

Ich habe noch nie an einer Teezeremonie in Singapur teilgenommen, aber ich habe diese Momente wirklich genossen, wunderbare Gespräche, tolle Informationen über diese traditionelle Art und Weise und einen sehr köstlichen Tee. Für den Abend kann man verschiedene Getränke, Cocktails und mehr auswählen und tolle Musik genießen.

Der „Kitchen Table“ ist ein interessantes Konzept, verschiedene Kochinseln in einem Restaurant, bereit für das morgendliche Frühstück (wo man auf jeder Insel typische Gerichte eines Landes oder einer Region findet) – also ein echter Ort zum Entdecken und um mehr als 30 Minuten am Morgen zu verbringen.

Sehr interessant an diesem Ort ist, dass es nicht nur das typische „Buffet“ gibt – sondern auch Köche und Kellner, die herumkommen und zusätzlich spezielle Gerichte zeigen und erklären… so dass man bereit ist, auch neue Gerichte zu probieren, die man noch nie gesehen hat. Abends wird ein reguläres Menü zu moderaten Preisen serviert, das auch für Familien sehr gut geeignet ist.

Das „Skirt“ ist ein Steak-Restaurant, das von einem australischen Chef de Cuisine geführt wird, mit einem sehr moderaten Preisniveau (für ein Steakhaus) und einem wunderschönen Ambiente – mit Details, die man während des Essens entdeckt.

Spezielle Pfeffer- und Salzmühlen, wunderschöne Messer und Gabeln, Lederteller und ein sehr interessantes Design für die verschiedenen Bereiche des Restaurants. Meinen persönlichen Bericht über meine Zeit im „Skirt“ Steakhouse findet ihr bereits hier in einem separaten Beitrag.

Concierge / Wheels – W Hotel Sentosa Cove

Als ich diesen „WHATEVER/WHENEVER“ Service zum ersten Mal in den W Hotels gesehen habe, klang es wirklich interessant, aber es ist wahr – ein Knopfdruck auf dem Telefon und man weiß immer eine Antwort oder kann das Produkt oder die Tickets kurzfristig für einen organisieren.

Das macht das Hotelleben wirklich einfach… und der typische „Wheels“-Autoservice ist für Fans von W Hotels oder Starwood/SPG bereits bekannt. Der Bellcaptain und der Concierge können auch ein Taxi arrangieren, oder man bevorzugt den Fahrservice, der einen gegen eine etwas höhere Gebühr direkt an den Ort bringt, wo man hin möchte, und das in einem viel komfortableren Stil. (z.B. Audi A8, Porsche Cayenne, etc.). Ich habe diesen Service bei meiner Abreise zum Flughafen genutzt und alles ist vorbereitet, ohne eine Frage zu stellen… Perfekt (und auch sehr bequem 🙂 Vielen lieben Dank noch einmal… )

Team / Mitarbeiter des W Hotel Sentosa Cove

Ich habe an vielen verschiedenen Orten der Welt übernachtet und in Hotels vom 1. bis zum 5. Stern, aber das beste Haus ist nichts ohne wirklich gutes und engagiertes Personal – wenn Mitarbeiter sich nicht wohl fühlen, spürt man das als Gast sofort.

Mein Lieblingshotel in den letzten drei Jahren war das Grand Hyatt Hotel Hongkong, wegen des Teams und des Umgangs mit den Gästen. Ich kann gar nicht glauben, wie perfekt sie gearbeitet haben… aber das Team des W Hotel Singapur ist genauso, ein bisschen „positiv verrückter“, aber sehr freundlich und hilft einem bei jeder Frage oder führt einen direkt zu der Person, die die Antwort weiß und stellt einen einander vor.

Sehr freundliches und aufgeschlossenes Personal und ich war überrascht, dass sie meinen Namen während des gesamten Aufenthalts nicht vergessen haben. Man betritt das Hotel als Gast mit einer Reservierung und verlässt es als Freund. Ein wundervolles Gefühl und das beste Kompliment, das man einem Hotel machen kann – „bei Freunden übernachten…“

Das W Hotel Sentosa Cove in Singapur Hotel Sentosa Island. Gut erreichbar von der Innenstadt liegt das Luxushotel mit großem Pool & Spa, Bar,

Fazit – Meine persönliche Meinung zum W Hotel Sentosa Cove

Dieses Starwood-SPG Hotel – W Hotel Sentosa Cove – ist in der Tat eines der besten Starwood-Hotels unter den 1100 Hotels der Gruppe, in denen ich je übernachtet habe (und ich hatte schon ca. 800 Aufenthalte in Starwood-Hotels).

Eine großartige Lage und ein perfekter Ort, alles so nah (man braucht nur 20 Minuten zum Zentrum von Singapur, 10-15 Minuten zum Marina Bay Sands Casino und dem Garden by the Bay). Ein perfekter Ort mit tollen Zimmern (auch das Standard-Zimmer!), einem fantastischen Swimmingpool und tollen Restaurants. 

Der Service im W Hotel Sentosa Cove Singapur ist sehr angenehm und die Preise fair, vor allem die Speisen sind moderat, auch das Spa (im Vergleich zu vielen Spas in den USA). Dieses Hotel bietet extrem viel und ich kann empfehlen, zwei bis drei Tage in diesem Haus zu verbringen und es als Basis für Singapur während der Reise zu nutzen.

Man kann einfach die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen (kostenloser Shuttlebus auf der Insel) oder man bucht ein Taxi (Sentosa Cove zur Orchard Road ca. 10-12 US$ / 8-10 EUR).

Wenn man es vorzieht, das Zentrum von Singapur direkt mit einem Starwood / SPG Hotel zu erkunden, kam man gut eine Nacht im St. Regis Hotel Singapur übernachten und den Rest des Urlaubs auf Sentosa Cove verbringen und dann auch die Universal Studios Singapore besuchen.

Das W Hotel Sentosa Cove Singapur bietet ebenfalls einen kostenlosen Shuttle in die Stadt Singapur an – ein wirklich schönes Angebot und Möglichkeit.

Was mir persönlich besonders gut gefallen hat, sind Mitarbeiter des Hotels, die dem Gast zuhören. Sie haben zum Beispiel gehört, dass ich den ganzen Tag über gerne Kaffee, Softdrinks und Wasser trinke. Als ich auf mein Zimmer zurück kam, fand ich dort direkt mehr Kaffeepackungen, mehr Tassen, mehr Wasser – einfach um sicher zu gehen, dass ich mich wohl fühle.

Das sind die „kleinen“ Dinge, die einen Aufenthalt zu etwas wirklich Besonderem oder im Gegenzug einfach nur zu etwas Gewöhnlichem machen. Die „Software“ dieses Hotels – das Team – ist einfach PERFEKT und wenn man darüber nachdenkt, nach Asien oder auch nur nach Singapur zu reisen, muss man einfach ins W Hotel kommen.

Ich werde die Tage zählen, bis ich wieder nach Singapur komme und wieder im W Hotel Sentosa Cove übernachte – vielen Dank für eine wunderbare Zeit!

Glaube an dich, deine persönlichen Träume und beginne deine eigene Reise - nur für dich....

Glaube an dich, deine persönlichen Träume und beginne deine eigene Reise - nur für dich....

Vanessa Pur - Luxury Lifestyle Magazine
Send this to a friend