Was für Fashionblogger die Fashionweeks in Berlin sind, ist die ITB-Reisemesse im März für alle Reiseblogger. Ein fester Termin für viele Reiseblogs und die verschiedenen Autoren und auch bei mir immer wieder ein Pflichttermin. Ähnlich wie bei der Fashionweek wird auch wieder diskutiert, was ziehe ich an? Wenn ich dann für geschäftliche Termine Blogger mit blauer Jeans und altem T-Shirt Gesprächspartnern, in Anzügen gegenüber sehe, muss ich mir immer wieder meinen Teil denken. Für mich als Bloggerin, die über Luxus-Hotels und Luxus-Lifestyle schreibt, wäre es natürlich ein No-Go.

Lifestyle-Blogger auf dem Weg zur ITB Reisemesse - ICE Express-Zug - Frankfurt Hauptbahnhof - Gepäck Rimowa und Michael Kors - Kunstfell-Mantel

Reiseblogger unterwegs – ITB Reisemesse – Auf dem Weg nach Berlin

Es hängt natürlich auch immer wieder davon ab, was möchte man erreichen, wer sind die Gesprächspartner, doch in meinem Segment ist die „Kleidervorschrift“ relativ eindeutig. Es darf auch elegant oder „Business-like“ sein und natürlich dürfen die hohen Absätze bei mir dabei nicht fehlen. Auch wenn vier Tage ITB Messe in Berlin sicherlich am Ende wieder schmerzende Füße hinterlassen werden, so gehört es zum Style einfach dazu – so wie ich bei meinem männlichen Gesprächspartnern auch eher mit Anzügen rechnen werde.

Die Bilder mit meinem (Kunstfell-)Mantel sind auf Weg nach Berlin entstanden, zunächst die Kurzstrecke von Stutgart zum Frankfurter Flughafen und dann direkt weiter nach Berlin. In den letzten Tagen ist es bei mir wirklich so geworden, dass man abends noch schnell die Termine für die nächsten Tagen kontrolliert. Mit der Bahn von A nach B – dann mit dem Flugzeug nach C und dann wieder nach A. Hinzu kommen dann schöne Einladungen, wie z.B. nach London für ein besonderes Event, was man durch Überschneidungen leider absagen muss.

Lifestyle-Blogger auf dem Weg zur ITB Reisemesse - ICE Express-Zug - Frankfurt Hauptbahnhof - Gepäck Rimowa und Michael Kors - Kunstfell-Mantel

Und ich befürchte – nach der ITB-Reisemesse in Berlin, wird es noch schlimmer werden mit Überschneidungen oder wo ich die Option wahrnehmen muss, dass andere Personen für mich die Reise antreten dürfen und dann auf deren Blogs darüber berichten können. Es ist einfach Wahnsinn geworden, wenn man sich als Blogger an die Zeit vor drei Jahren zurückerinnert, wo man auf der Reisemesse noch als „Weltwunder“ angesehen wurde und heute haben die guten Reiseblogger den Terminkalender bis zum Anschlag gefüllt mit Terminen.

Bei mir beginnt es diese Tage meistens direkt mit einem Frühstücksmeeting, dann acht Stunden Termine auf den Messen und anschließend ein bis zwei Abendveranstaltungen, die meistens bis in die Nacht gehen. Häufig ist die ITB dann auf einmal vorbei und man merkt es gar nicht mehr.

Für mich ist die ITB-Reisemesse allerdings auch ein schönes Wiedersehen mit vielen lieben Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von verschiedenen Touristik-Unternehmen, mit denen man sich viel zu selten persönlich treffen kann und wo man nur regelmäßig das Telefon oder die Email nutzt und sich dann endlich wieder in die Arme nehmen kann. Auf diese Menschen – und ganz wenige Reiseblogger 🙂 – freue ich mich natürlich auch und das macht auch für mich die ITB-Reisemesse in Berlin immer wieder schön.

Wie ich auch schon bei SNAPCHAT gesagt habe, die ITB-Messe ist eine Art Hassliebe. Man kann nicht ohne diese Messe, aber freut sich auch im April, dass es bis zur nächsten Reisemesse noch 11 Monate sind.

Meine Outfits während der ITB-Reisemesse werden natürlich eher eine Spur business und elegant sein, für die verschiedenen Abendevents wird es dann häufig eher ein schwarzes Abendkleid sein, eine schöne Strumpfhose und natürlich weiterhin Pumps oder Stiefel.

Daher genießt man auch beim Transfer nach Berlin zum letzten Mal einen Look mit Lederhose und Bluse, halbhohen Stiefeletten und meinen Wintermantel. Warum kann die Reisemesse nicht einfach mal in den Sommermonaten sein, es würde doch viel besser zu Urlaub, Reisen und Traumständen passen… aber das bleibt leider nur ein kleiner Wunsch…

Ich freue mich auf jeden Fall euch dieses Mal direkt mitnehmen zu können und werde auch weiterhin von der ITB-Reisemesse bei SNAPCHAT und vielleicht auch Vine und Facebook berichten… Dann könnt ihr euch „LIVE“ von meinem Messeoutfit überzeugen…

MY EXCLUSIVE PRIVATE MAILING LIST

Subscribe to my private mailing list and get important news, my photos, videos and updates directly to your email inbox.

Thank you for subscribing.

Something went wrong.