Ein besonderes Partyoutfit – einmal elegant ausgehen, ganz abseits von einem traditionellen schwarzem Abendkleid. Durch die Clubs mit den besten Freunden und den besten Freundinnen ziehen, sich bewusst sein, man wird an dem Abend auffallen – aber auch genau den Moment einmal genießen. Die Kombination aus Bewunderung und Verachtung 🙂 – als Fashion Blogger darf ich auch immer etwas gewagter sein – und Mode tragen, die ich einfach zeigen möchte, die auch abseits vom Mainstream ist.

Party- und Cluboutfit – hohe High-Heels – glänzende Hose – elegante Bluse

Es darf auffallen und einige Male im Jahr kombiniere ich auch eine entsprechend auffällige Hose, sehr hohe High-Heels und ein tolles Oberteil für einen besonderen Fashionlook – bei mir kann es ein Event sein, eine Party mit Freunden oder häufig auch ein Gang ins Kino. Die Blicke sind wirklich interessant – erst die auffällige Kleidung, dann später die auffälligen Schuhe.

Aber das weiß man vorab und sollte auch selbstsicher dabei sein. Direkt nach meinem Abitur hätte ich mich sicherlich nicht für so eine Kleidung entschieden, aber jetzt als Fashionbloggerin greife ich auch gerne einmal auf eine entsprechende Fashion-Kombination zurück.

Ich bin einfach nicht der Typ als Fashionblogger, der sich immer den aktuellen Modetrends anpasst – wenn Fransen „In“ sind, heißt es für mich noch lange nicht, ich trage auch Fransen und wenn im Herbst alle Menschen in Brauntönen oder Erdfarben herumlaufen – ist es für mich eher die Motivation es anders zu machen.

Es darf auch einmal eine Spur elegant, etwas auffällig und gewagt sein – aber alles andere als langweilig. Die High-Heels gehören natürlich als fester Bestandteil zu meinen Outfits, die Hose ist eine Ausnahme und wurde mir maßgefertigt von Atsuko Kudo freundlicherweise genauso wie das schwarze maßgefertigte Kleid für meinen Blog zur Verfügung gestellt.

In der letzten Woche haben einige Stars und VIPs wieder die Mode von Atsuko Kudo getragen, wie z.B. Sophia Thomalla während der Berlinale bei der „Cinema for Peace“ Veranstaltung, im Januar dazu Natasha Poly als Gesicht der Mercedes-Benz Fashionweek in Berlin am Brandenburger Tor.

Für mich ist es sicherlich kein Alltagslook, wie ich euch in dem dazu passenden YouTube Video erzählt habe, aber für einen besonderen Abend, greife ich sicherlich noch einmal gerne auf das Outfit zurück. Vielleicht gibt es dann auch die Mischung aus sexy und auffällig mit gemütlich… eine Kombination, die mir immer besonders gefällt… Ich muss dann nur noch überlegen, welche High-Heels ich dazu anziehen werde, ob eher klassische Pumps, extreme hohe Pumps mit einem ganz dünnen Absatz oder doch eine Kombination von Plateau und hohem Absatz…

Wenn euch das Video und die Fotos gefallen haben, wird es aber auf jeden Fall noch eine Fortsetzung geben, wie auch mit dem von euch schon so nett angefragten „Hollywood Style„, den ich euch vor einigen Wochen vorgestellt habe und vielleicht gibt es wieder ein Sneak Peek bei SNAPCHAT oder Facebook

MY EXCLUSIVE PRIVATE MAILING LIST

Subscribe to my private mailing list and get important news, my photos, videos and updates directly to your email inbox.

Thank you for subscribing.

Something went wrong.