Als Fashionblogger bin ich immer wieder gerne in Köln unterwegs und habe inzwischen meine Orte gefunden, an denen ich mich besonders wohl fühle und häufig aufhalte. Gerne erzähle ich euch heute mehr zu einer Stelle, an der ich in letzter Zeit immer wieder gerne bin um euch meine Fashionlooks zu zeigen und das Hyatt Hotel, sowie die Lage aus vielen verschiedenen Gründen immer wieder gerne nutze.

Fashionblogger in Köln

Köln gehört für mich persönlich zu den Städten, in denen ich mich „echt“ fühlen kann. Als geborene Rheinländerin komme ich mit der direkten Art der Kölner sehr gut zurecht und empfinde die Menschen dort als sehr aufgeschlossen und ehrlich.

Modeblog Köln - Fashionbloggerin aus Köln und Düsseldorf - Rhein-Promenade und Kölner Dom - Frühlingslook und Frühlingsinspiration - Lookbook Sommer 2018

Wenn ich in Köln bin, habe ich als Fashionblogger meist komplett verschiedene Termine und Meetings. Ob nun im Bereich Beauty, wenn ich z.B. Melina Best Friseure besuche, oder auch unterschiedliche Meetings mit Medien-Unternehmen habe. Besonders schön ist es, wenn man nach einem langen Tag zurück in sein Hotel kommt, egal ob man nur einen kurzen Fußweg hatte oder mit der Straßenbahn oder dem Taxi unterwegs war.

Modeblog Köln - Fashionbloggerin aus Köln und Düsseldorf - Rhein-Promenade und Kölner Dom - Frühlingslook und Frühlingsinspiration - Lookbook Sommer 2018

Zurück zukommen und durch die wunderschöne neue Lobby des Hyatt Regency Hotels zu schlendern, durch die angenehme Lounge mit den lieben Mitarbeitern zum Zimmer zu gehen und mit Domblick empfangen zu werden. Einfach nur schön und man kann gar nicht anders, als direkt zum Fenster durchzugehen und rauszugucken. Der Rhein hat für mich persönlich immer eine besondere Bedeutung, dazu der direkte Blick auf den Dom und schon fühle ich mich wohl.

Modeblog Köln - Fashionbloggerin aus Köln und Düsseldorf - Rhein-Promenade und Kölner Dom - Frühlingslook und Frühlingsinspiration - Lookbook Sommer 2018

Fashionlook mit Overknees und Oversized Pullover

Wenn ich mich wohl fühle, trage ich gerne Kleidung, die elegant auffällig ist. Dazu zählt mein Outfit mit Overknee Stiefeln, das ich mit der wunderschönen Aussicht direkt vor dem Hyatt Hotel für euch festgehalten habe. Ich mag die Kombination aus meinen Wildleder Stiefeln und dem großen weißen Pullover richtig gerne.

Modeblog Köln - Fashionbloggerin aus Köln und Düsseldorf - Rhein-Promenade und Kölner Dom - Frühlingslook und Frühlingsinspiration - Lookbook Sommer 2018

Auch wenn es so aussieht, als hätte ich nur den Pullover an, trage ich zu dem Look meine kurze Stoff-Hotpants und eine transparente Strumpfhose. Ich liebe den Look, da er so schön unkompliziert und stylisch aussieht. Elegant durch die schwarzen hohen Stiefel mit Stiletto-Absatz und gemütlich durch den großen Pullover. Die Beine sind durch die Overknees absolut warm gegen den kalten Wind geschützt, was den Look für mich doppelt interessant macht.

Modeblog Köln - Fashionbloggerin aus Köln und Düsseldorf - Rhein-Promenade und Kölner Dom - Frühlingslook und Frühlingsinspiration - Lookbook Sommer 2018

Dazu kombiniere ich dann gerne noch einen langen schwarzen Mantel und mein dickes Louis Vuitton Denim Tuch. Ich werde auch im Frühling noch häufiger meine Overknees wählen und diese dann mit anderen Farben und Outfits kombinieren.

Ich freue mich jetzt schon auf meinen nächsten Besuch in Köln und auf meine Zeit am Rhein, sowie an dieser wunderschönen Location am und im Hyatt Hotel. Habe ich erwähnt, wie lecker das Frühstück bei dieser Aussicht ist? Mein Lieblingsort beim Frühstück ist übrigens die „Kältekammer“. Probiert es am besten einmal selber aus, wenn ihr in Köln seid.