Trägst du im Sommer eigentlich auch immer Lederhosen und Lederröcke? Wird dir nicht warm darin? Es sind nur einige Fragen, die scheinbar vor allem meine männlichen Leser betreffen und ganz ehrlich – ich trage das, wozu ich in dem Moment einfach Lust habe. Es darf auch einmal ganz anders sein und eine „Blue-Jeans-Hotpants“ mit einem einfachen Body ist dann genauso möglich, wie ein kurzer oder sehr langer Rock. Es muss einfach mich widerspiegeln und trotzdem noch einen Touch „pureGLAM“ haben. Um diesen Festival-Look aufzupimpen habe ich auf die blauen Wildleder-Stiefeletten von Fersengold aus Berlin zurückgegriffen.

Fashionlook mit Hotpants und Wolford-Body - Schuhe Fersengold - Modebloggerin - Sonnenbrille - roter Lippenstift - Sommer-Fashionlook

Das Berliner Schuh-Label „Fersengold“ ist mir schon seit einigen Monaten aufgefallen, weil viele Schuhe einfach eine Spur „auffälliger“ sind, die Absätze etwas höher und man auch einmal provoziert. Wer mich kennt wird wissen, dass Schuhe mit einem Absatz unter 10cm für mich praktisch eher Laufschuhe sind, wenn es um ein „pureGLAM“-Outfit geht, dürfen es gerne auch einmal 12cm oder 15cm sein, so wie mit meinen aktuellen „So Kate“ Pumps von Christian Louboutin.

Häufig wird man gefragt, ob ich auch noch auf Festivals gehe, ob es denn genug Glamour hat und „Ja“ ich gehe sogar noch ganz gerne und natürlich dann häufig nicht in Abendkleid 🙂 … Das Outfit hängt immer von den Möglichkeiten ab, die es bei der Veranstaltung gibt. Ein Wacken-Festival im Matsch würde ich eher meiden, ein Coachella bei 30°C in der Wüste sofort machen. Viele Bereiche sind dann auch für hohe Schuhe geeignet und zur Not kann man die Stiefeletten auch ausziehen und in die Hand nehmen.

Fashionlook mit Hotpants und Wolford-Body - Schuhe Fersengold - Modebloggerin - Sonnenbrille - roter Lippenstift - Sommer-Fashionlook

Der aktuelle Festival-Look ist während meines letzten Aufenthaltes im Lösch für Freunde entstanden, ein sonniger Nachmittag und einfach die Lust noch einmal die Sonne zu genießen. Entweder wählt man den Whirlpool mit Bikini oder wählt eine der unzähligen Liegen auf der Außenterrasse und genießt die Wärme und Aussicht in der Nähe der französischen Grenze.

Man sieht dann auch bei mir – warum ich gerne zurückkomme… man darf „Mensch“ sein – unabhängig ob den Tag in Lederhose oder Lederrock, ob in Hotpants mit Stiefeln von Fersengold oder einem kleinen Abendkleid – alles ist erlaubt. Der Gast soll sich wohlfühlen. Einfach einmal eine Stunde auf der Terrasse liegen, die Ruhe genießen und auch einmal Smartphone und Laptop in einer der Suiten lassen. Die Seele baumeln lassen und genießen.

Fashionlook mit Hotpants und Wolford-Body - Schuhe Fersengold - Modebloggerin - Sonnenbrille - roter Lippenstift - Sommer-Fashionlook

Ich glaube man sieht mir an, dass ich mich mit den Plateau-Stiefeletten und den Hotpants gerade sehr wohl fühle. Den Tag genießen, einfach einmal nicht an den nächsten Termin, die nächste Reise denken – sondern einfach im Moment leben und dazu dürfen dann auch Hotpants und Stiefel im Sommer nicht fehlen…

Wahrscheinlich habt ihr den Look auch bereits „Live“ gesehen, als ich euch via Snapchat wieder mitgenommen habe, sowohl in den Whirlpool, wie auch zur Anprobe und natürlich zum Fotoshooting… sonst einfach bei Snapchat „pureglamtv“ folgen, damit ihr es in Zukunft nicht verpasst…

MY EXCLUSIVE PRIVATE MAILING LIST

Subscribe to my private mailing list and get important news, my photos, videos and updates directly to your email inbox.

Thank you for subscribing.

Something went wrong.