Selten gibt es von meinen Fashionlooks ein Teil 2 – eine Fortsetzung, aber dieses Mal habt ihr euch eine Fortsetzung von meinem „Hollywood Style – no bra“ gewünscht und ich habe während meiner Zeit als Fashionblogger in Hamburg die Chance und die tolle Location genutzt.  Einerseits ist ein neuer Fashion-Videoclip entstanden, aber auch andererseits die Kulisse in der wunderschönen Suite für eine weitere Fotoserie – Ted Baker Blazer trifft auf glänzende und enge Hose 🙂

Hollywood-Styling - No Bra - Leggings mit TedBaker-Blazer - Christian Louboutin Pumps - Fashionblogger - Modeblogger - Hamburg-Berlin

Fashionblogger – TedBaker Hollywood Style 2 – No Bra – Glänzende Leggings

Ich kann mich noch sehr gut an den „Aufschrei“ erinnern, als ich euch mein Spielzimmer gezeigt habe und den Videoclip passend dazu mit der engen Lederhose und dem Ted Baker Blazer ohne BH gedreht habe, dazu hohe Stiefel von Versace. Es wurde viel diskutiert und es war natürlich kein Alltagslook. Es war ein Look für ein Red Carpet Event, eine besondere Veranstaltung oder auch für einen Besuch im Kino. Ich provoziere dann schon ganz gerne einmal ein wenig – aber immer noch mit Stil…

Die größte Sorge für viele von euch war natürlich, was passiert, wenn die Jacke einmal verrutschen würde, der Wind eingreifen würde. Nichts würde passieren – wozu gibt es schließlich Klebestreifen, genau für solche Looks. Wie funktionierte es sonst auch bei dünnen Kleider mit einem ganz tiefen Ausschnitt?

Auch wenn ich am gestrigen Tage im Wochenrückblick bereits das Thema aufgegriffen habe, eigentlich nie ohne BH, so ist dieser Look schon eher eine Ausnahme und nur für besondere Anlässe geeignet. Es ist auch für mich ein Styling, welches ich spontan entscheiden würde – man muss an dem Tag einfach dazu in Stimmung sein und genau diese Aufmerksamkeit erreichen wollen.

Hollywood-Styling - No Bra - Leggings mit TedBaker-Blazer - Christian Louboutin Pumps - Fashionblogger - Modeblogger - Hamburg-Berlin

Nach dem ersten Auftritt mit Lederhose, gab es beim zweiten Mal noch einmal eine Kombination mit der glänzenden Leggings von Atsuko Kudo, die ihr auch schon einmal „brav“ mit einer weißen Bluse kombiniert gesehen habt.

Es kommt bei mir und meinen Fashionlooks auch relativ selten vor, dass ich zwei auffällige Teile kombiniere – in der Regel reicht mir die Aufmerksamkeit auf den Beinen und der Hose oder umgekehrt auf ein schönes Oberteil.

Dieser Look ist auf vielfachen Wunsch einmal entstanden und wenn man sich die Kommentare, Likes und Views ansieht, kam der Look bei euch sehr gut an. Wer mir im Februar/März bereits per Snapchat unter pureGLAM.tv gefolgt ist, konnte praktisch sogar „live“ bei den Dreharbeiten für das YouTube Video dabei sein. Es macht einfach unheimlich viel Spaß, euch dann auch einmal direkt „hinter die Kulissen“ mitzunehmen und zu zeigen, wie manche Dinge entstehen, wie man gerade solche Outfits auch kombiniert und wie viel Mühe in der Vorbereitung steckt.

In den nächsten Tagen werde ich euch dazu viele neue Looks zunächst bei Snapchat zeigen und neuerdings auch in kleinen Videos direkt auf meinem Instagram Kanal @vanessa.pur – also nicht verpassen… habt einen schönen Sonntag… 🙂


SHOP THE LOOK
LATEXLEGGINGS: Atsuko Kudo (similar here)
JACKE / BLAZER: Ted Baker
HIGH HEELS: Christian Louboutin Degraspike (similar here or here or here or here)
weitere Fashionlooks