Auf meinem Fashion Blog und Mode Blog zeige ich euch nun seit über acht Jahren meine femininen Lookbooks als Fashion Blogger. Durch meine vielen Reisen und Hotelaufenthalte bin ich für meine Outfit Inspirationen und Styling Tipps nicht nur in München unterwegs, sondern auch oftmals in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und an der Nordsee bzw. Ostsee.

Fashion Blog Hamburg - Designer Pumps Christian Louboutin Elbphilharmonie Westin Hamburg Hotel - Modebloggerin und Luxusblog Vanessa Pur - pureGLAMtv - Wolford Wollkleid und Strumpfhose - Louboutin Pumps

Fashion Blogger in Berlin & Düsseldorf

Berlin und Düsseldorf sind meine liebsten Mode-Städte in Deutschland. Berlin gehört mit der Fashion Week ganz klar zu meinen halbjährlichen Highlights als Fashion Blogger. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich meine lieben Designer und Fashion Blogger Freude, sowie die lieben Girls der verschiedenen PR-Agenturen und Models in Berlin wieder sehe.

Als Unterkunft zur Fashion Week freue ich mich, als Gast im Adlon Hotel untergebracht zu sein und von dort aus zu berichten. Der Ausblick auf den Pariser Platz ist immer wieder ein absolut ergreifender Moment, der die Fashion Week zu einem tollen Gesamt-Erlebnis macht.

Modeblogger und Fashionblogger Vanessa Pur - Lifestyleblog in Düsseldorf - Medienhafen Gehry-Gebäude mit Hotpants, Overknee-Boots und weißer Bluse, Taschen Hugo Boss, Louis Vuitton

In Düsseldorf bin ich nicht nur aufgewachsen, sondern empfinde die Kleidung der Menschen dort als besonders elegant – zumindest wenn man sich im Bereich Kö bis Medienhafen aufhält. Im Hyatt Hotel nennt man den Gang an der Bar vorbei nicht umsonst „Catwalk“ und hier gibt es immer tolle Inspirationen zu sehen.

In Berlin liebe ich es dafür, dass man einfach akzeptiert wird, egal in welcher Kleidung man gerade unterwegs ist. Ob total gestylt oder einfach nur praktisch, wenn einer merkwürdig guckt, sind es meist nur die Touristen.

Fashion Blog Leipzig und Berlin - Lederhose und Bluse - Modebloggerin und Instagrammerin mit Handtasche und Christian Louboutin Designer Pumps

Lookbooks, Outfit Inspirationen & Styling Tipps

Mein Modestil ist seit dem Ende meiner Schulzeit sehr weiblich, feminin und selbstbewußt. Meinen ersten Blog pureGLAM.tv habe ich nicht ohne Grund unter dem Motto „Reise trifft Mode… but always on High Heels“ laufen lassen. Auch wenn ich niemals geplant habe Fashion Blogger zu werden, hat sich aus meinen Reiseberichten genau das entwickelt, wofür sich heute mehrere hunderttausend Leser monatlich interessieren.

Da ich mich bei meinem Modestil gerne auf elegante und auffällige Kleidungsstücke setze, gehören nicht nur High Heels zu meinen Styling-Favoriten, sondern auch oftmals schöne Kleider, Lederhosen und Strumpfhosen. Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt, dass ich für Frauen, die ihre Weiblichkeit neu entdecken wollen, eine Vorbildfunktion habe und freue mich sehr darüber.

Gerade auch das Feedback der Leserinnen, die sich Zeit nehmen und mir persönlich ihre Erfahrungen und Eindrücke mit dem „neuen Look“ zu schildern, berühren mich immer wieder sehr stark.

Fashion Blog Modebloggerin Düsseldorf Köln - schwarzes Minikleid - Overknee Strumpfhose - Handtasche und Smartphone - Plateau Pumps im Garten - Clutch Bijou Brigitte

Am Anfang ist es mir gar nicht so bewusst geworden, aber man wird als Blogger und Influencer zum Vorbild und es gibt viele Menschen, denen die Styling Tipps und Informationen, sowie Outfit Inspirationen wirklich wichtig sind.

In meinen Lookbooks versuche ich immer schöne Locations und Hotelsuiten als Kulisse zu nutzen und meine Abendoutfits und elegante Business-Looks zu zeigen. Gerne erkläre ich mehr, worauf ich bei dem Zusammenstellen meiner Outfits achte.

Fashionblogger Vanessa Pur - Luxusblog - Lederhose in rot, Plateau Pumps von Christian Louboutin, weiße Bluse - Handtasche Karl Lagerfeld - Smartphone - Lifestyleblog - lange Haare, rote Lippen

Zeitschriften & Magazine

Meine eigenen Inspirationen hole ich mir von den aktuellen Trends der Laufstege, aus Mode Zeitschriften und Mode Magazinen, aber auch bei Instagram und YouTube. Ich blättere liebend gerne durch Modezeitschriften und lasse mich von den Stars und der Werbung inspirieren. Von den Catwalks nehme ich meist mit, dass ich auch mal auffälligere Kleidung bei meinen Looks kombinieren kann.

Man darf in der heutigen Zeit als Mode Blogger auffallen und sollte sich dabei immer treu bleiben. Während viele Instagram Influencer und Fashion Blogger auf ähnliche Styles und Kopien setzen, habe ich meinen Stil in den letzten Jahren kaum verändert.

Fashionblogger Berlin - elegant und luxuriös vor dem Tempodrom - Samsung Gear Technik Event - Rotes Minikleid Fledermausärmel - Hugo Boss Tasche - Christian Louboutin Pumps - Modeblog aus Berlin

Ich mag es manche Trend in meine Outfits einzubauen, aber ich mag es einfach dabei trotzdem elegant und weiblich zu sein. Ein Oversized Pullover? Gerne, aber dann mit einer auffälligen Strumpfhose oder Overknee Stiefel.

Über die letzten Jahre habe ich mir viele Gedanken zu Fashion Blogs gemacht und mir wurde immer wieder bestätigt, wie wichtig es ist authentisch zu sein. Noch klarer wird es, wenn man zusätzlich zum Blog YouTube Videos dreht.

Weisses Kleid mit Fransen als Fashion Blogger in Berlin

YouTube Videos als Fashion Blogger

Anfänglich habe ich als Fashion Blogger meine Looks gezeigt und nicht viel zu meinen Outfits erklärt. Durch meine eigene Entwicklung in den letzten Monate habe meine Videos erheblich verändert. Mir ist inzwischen immer klarer geworden, dass man mich als Persönlichkeit zu schätzen weiss und gerne mehr von mir erfahren möchte.

Es gibt Momente, wo ich sprachlos bin, wenn ich erfahre, dass ich manche Menschen wirklich berühre und wichtig geworden bin. Das geht meiner Meinung nach nur über den „echten“ Kontakt durch Videos. YouTube und Videos sind in der heutigen Zeit für Fashionblogger immer wichtiger. Man kann sein Outfit zeigen, man kann seine Persönlichkeit vorstellen und man kann sehr viel mehr zur Kombination der Kleidung erzählen.

Zwischendurch zeige ich viele kleine Momente in meinen Instagram Stories und versuche trotzdem mein Privatleben und persönliche Kontakte zu schützen. Durch die unterschiedlichsten YouTube Videos konnte ich viel mehr von mir und meinem Leben als Blogger und YouTuber zeigen, als ich es jemals über meinen Blog vermitteln könnte.

Fashionblogger in Berlin - Modeblog Lookbook - Lederrock mit Pailettenbody, Pumps von Peter Kaiser mit Netzeinsatz, lange Haare, Clutch von Minx by Eva Lutz, Friedrichstraße - Berlin

Fashion Blogger & Vanessa Pur

Es gibt Momente, in denen ich mich selbst frage, ob ich wirklich ein Fashion Blogger bin? Natürlich berichte ich gerne über Trends und über die Fashion Week, zeige zusätzlich gerne meine Looks. Ich mag es, kreativ zu sein und mich selbst immer wieder neu zu entdecken, ohne mich komplett zu verlieren.

Aber im Grunde bin ich eben viel mehr als ein purer Fashion Blogger. Ich bin Vanessa Pur, eine Frau, die glücklich ist und zeigen will, dass man sein Leben selbst in der Hand hat. Menschlich habe ich mich in den letzten Jahren nicht verändert. Ich habe allerdings mehr Selbstbewusstsein bekommen und liebe die Momente, wo ich einfach ich sein kann.

Vanessa Pur - Fashionblogger - YouTuber - Influencer - Modebloggerin gibt Tipps für Messen und Events - schwarzes Kleid, Hose, Sneakers oder Pumps?

Man braucht nicht viel Materielles um sich herum, um glücklich zu sein oder Bestätigung zu bekommen – man braucht die richtigen Menschen um sich herum und eine Aufgabe, die einen erfüllt. Ich bin gespannt, was die Zukunft bringen wird und genieße es momentan mehr denn je, einfach nur ich selbst zu sein und entspannt, sowie konzentriert in die nächste Zeit zu starten.

Ich freue mich, weiterhin viele Details aus meinem Leben und natürlich noch viele weitere Fashionlooks mit euch als Fashion Blogger und Fashion YouTuber zu teilen. Danke für eure Unterstützung und euer liebes Feedback über die letzten Jahre.

1 KOMMENTAR

  1. Hallo Frau Pur,

    endlich wieder da 🙂 !
    Ich habe den Schritt mit gemischten Gefühlen beobachtet, kann ich aber nachvollziehen.
    Schön Sie wieder in der digitalen Welt begrüßen zu können !

    Viele Grüße, Daniel 😉 !

Comments are closed.